Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Jessica Reinhold

Marketing- und Pressereferentin

Tel: (02 08) 859 00 - 12
jessica.reinhold@drk-ob.de

DRK Oberhausen veranstaltet erste Online-Kreisversammlung

Für das Rote Kreuz in Oberhausen geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Die aktuelle Corona-Pandemie hatte nicht nur Auswirkungen auf das Tagesgeschäft, sondern auch auf die jährliche Kreisversammlung. Zum Schutze aller Mitglieder*innen entschloss sich der Vorstand dazu, zum ersten Mal seit der Geschichte des DRK Oberhausen die Kreisversammlung online stattfinden zu lassen. Für den Vorstandsvorsitzenden Jörg Hansmeyer ein „historischer Meilenstein“.   Weiterlesen

Der Nikolaus ist da!

Unsere Bewohner*innen der DRK Seniorenresidenzen haben Besuch vom Nikolaus bekommen! Auf den einzelnen Wohnbereichen hat der Nikolaus den Bewohnerinnen und Bewohnern mit kleinen Geschenken eine große Freude bereitet. Weiterlesen

DRK Blutspende erhält Unterstützung vom THW

Jede Blutspende wird dringend benötigt, besonders in Zeiten der Corona-Pandemie.
Der zu verzeichnende Rückgang an Blutspenden in Oberhausen ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass durch die Corona-Richtlinien einige Spenderlokale, wie beispielsweise Altenheime, nicht mehr für öffentliche Blutspendetermine in Frage kamen.
Daher hat sich der DRK-Blutspendedienst West gemeinsam mit dem DRK Oberhausen auf die Suche nach alternativen Spenderlokalen gemacht. Schnell hat sich das THW Oberhausen bereit erklärt, seine Räumlichkeiten an der Brücktorstraße für die Durchführung von... Weiterlesen

„Weihnachtswunschbaum“ erfüllt Senioren Wünsche zum Fest

Das DRK Oberhausen hat einen Weihnachtswunschbaum ins Leben gerufen, der den Bewohnern in den Seniorenresidenzen Wünsche zum Weihnachtsfest ermöglicht.
Zusammen mit dem Sozialen Dienst in den Einrichtungen kann jeder Bewohner einen Wunschzettel ausfüllen. Ein Wunsch das kann vieles sein: etwas Leckeres zum Naschen, ein Duschgel oder eine Packung Saft.
Das DRK ist nun auf der Suche nach Wunschpaten, die den Bewohnern einen Wunsch erfüllen möchten. Ab dem 2. Dezember können die Wunschzettel unter folgenden Rufnummern erfragt werden: DRK Seniorenresidenz Grenzstraße: 0208 79053-335 DRK... Weiterlesen

DRK Oberhausen organisiert eine ganz besondere Reise

Die 22-jährige Lena ist seit ihrer Geburt an Leukämie erkrankt. Mitte dieses Jahres hat sich ihr Gesundheitszustand deutlich verschlechtert. Ihr letzter großer Wunsch war es, ihre Berufsausbildung zur Kinderkrankenschwester zu absolvieren. Extra für Lena wurde ihre Abschlussprüfung vorgezogen, die sie mit Erfolg bestanden hat!
Vor wenigen Wochen kam Karin Behrendt, die sich ehrenamtlich in den Bereitschaften beim DRK Oberhausen engagiert und eine Arbeitskollegin von Lena ist, auf den Leiter der Aktiven Dienste beim DRK Oberhausen, Martin Götzke, zu, mit dem Wunsch, Lena eine Reise ins... Weiterlesen

DRK sammelt Spenden für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt Kinderprojekte in Oberhausen und weltweit. Weiterlesen

Radiogruppe "Wir zusammen" des Projektes "Jungbrunnen" geht On-Air

Die Corona-Pandemie hat auch vor dem zweiten Radioprojekt im Rahmen des Projektes „Jungbrunnen“, das vom DRK Oberhausen in Kooperation mit dem Bürgerfunkstudio im Bert-Brecht-Haus Oberhausen, der Zentralmoschee Oberhausen, dem Radio Oberhausen und Radio Mülheim durchgeführt wurde, keinen Halt gemacht. Weiterlesen

DRK Seniorenresidenz Wernerstraße offiziell eröffnet

Bereits Ende August zogen die ersten Bewohner*innen in die DRK Seniorenresidenz Wernerstraße ein. Nun wurde die Pflegeeinrichtung mit 80 vollstationären Pflegeplätzen, 13 solitären Kurzzeitpflegeplätzen und 14 Wohnungen im Betreuten Wohnen offiziell eröffnet. Weiterlesen

Digitale Zukunft für Senior*innen und Migrant*innen

„In Zeiten, in denen die Digitalisierung immer mehr an Bedeutung gewinnt, wird es auch für Senior*innen mit und ohne Migrationshintergrund zusehends wichtiger den Umgang mit dem PC zu beherrschen“, so Jörg Fischer, Abteilungsleiter Wohlfahrts- und Sozialarbeit beim DRK Oberhausen. Weiterlesen

Trotz Corona: Kinder machen Kunst

Mit Mitteln des NRW-Landesprogramm „Kulturrucksack“ und in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Oberhausen, der Städtischen Malschule Oberhausen und dem DRK-Sozialdienst der Gemeinschaftsunterkunft Bahnstraße bot das Oberhausener Rote Kreuz Kindern im Alter von 10-14 Jahren, zwei Mal in der Woche die Möglichkeit, sich in den Sommerferien kostenlos als Kunstschaffende zu versuchen. Weiterlesen

Seite 1 von 11.