Hilfe_für_Migranten_Ohne_Overmeier.jpg

Soziale Betreuung in Gemeinschaftsunterkünften

GU Bahnstraße

Lois Nwokey
Tel: 0151 551 664 12
lois.nwokey@drk-ob.de

Christian Gebauer
Tel: 0151 551 664 14
christian.gebauer(at)drk-ob.de

Die Stadt Oberhausen fördert die Betreuung der Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkünfte an der Duisburger Straße und der Bahnstraße durch das DRK.

Diese Betreuung beinhaltet neben der Unterstützung bei der Integration vor allem Maßnahmen der psychosozialen Versorgung sowie soziokulturelle Angebote für die unterschiedlichen Zielgruppen (Männer, Frauen, Kinder, Familien).

Fünf Mitarbeiter*innen in Voll- und Teilzeit helfen den Bewohner*innen bei den alltäglichen Herausforderungen und vermitteln Termine bei Gesundheits- und Beratungsdiensten. In Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen der Geflüchtetenhilfe wird sichergestellt, dass die Bewohner*innen gegebenenfalls auch zu Terminen begleitet werden, um sprachliche Probleme zu überwinden oder Verständnisfragen direkt vor Ort zu klären.

 

 

 

 

.

GU Duisburger Straße

Shahnaz Totakhel
Tel: 0151 551 664 68
shahnaz.totakhel@drk-ob.de

Markus Sieverdingbeck
Tel: 0151 431 259 09
markus.sieverdingbeck(at)drk-ob.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.