Banner_Weihnachtsspenden_2020.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden und Mitgliedschaft
  2. Geldspende
  3. Weihnachtsspende 2020

Weihnachtsspenden-Aktion 2020

Jessica Reinhold

Marketing- und Pressereferentin

Tel: (02 08) 859 00 - 12
jessica.reinhold@drk-ob.de

In diesem besonderen Jahr hat das DRK Oberhausen gleich zwei Weihnachtsspendenaktionen ins Leben gerufen! Zaubern Sie geflüchteten Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht oder machen Sie den Bewohner*innen unserer Pflegeeinrichtungen eine kleine Freude. Jede Spende zählt!

Geschenke für Flüchtlingskinder

Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt Kinderprojekte in Oberhausen und weltweit. Allein in den beiden vom DRK Oberhausen betreuten Gemeinschaftsunterkünften sind derzeit 178 Kinder und Jugendliche untergebracht.
Viele von ihnen sind durch die Erlebnisse in ihrem Heimatland und durch die Flucht stark belastet. Hinzu kommt, dass durch die Corona-Pandemie auch das gewohnte Schulumfeld für Wochen weggebrochen war.

All diesen bedürftigen Kindern und Jugendlichen möchte das DRK Oberhausen in diesem Jahr eine Überraschung bereiten und mithilfe von Spenden jedem ein kleines Weihnachtsgeschenk ermöglichen.
Spenden sind hier möglich oder direkt auf das Spendenkonto möglich:

Kontoinhaber: DRK Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V.
IBAN: DE30370205000005311700
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck: Weihnachtsspende 2020

Weihnachtswunschbaum erfüllt Senioren Wünsche zum Fest!

Die Idee ist simpel: Unsere Bewohner*innen füllen zusammen mit dem Sozialen Dienst in den DRK Pflegeeinrichtungen einen Wunschzettel aus, der dann an einem virtuellen Weihnachtsbaum aufgehängt wird. Aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht möglich, einen für die Öffentlichkeit zugänglichen Weihnachtsbaum aufzustellen, an dem die Wunschzettel aufgehängt werden können.

Daher steht ab dem 02. Dezember ein virtueller Weihnachtsbaum zur Verfügung, der auf die Aktion Weihnachtswunschbaum aufmerksam macht. Ein Wunsch, das könnte alles sein: etwas Leckeres zum Naschen, ein Duschgel, Tabakwaren oder eine Packung Saft. Wenn Sie Wunschpate werden möchten und einem oder mehreren Bewohnern einen Wunsch erfüllen möchten, können die einzelnen Wünsche der Bewohner ab Montag, 2. Dezember, unter den folgenden Telefonnummern erfragt werden:

DRK Seniorenresidenz Grenzstraße: 0208 79053-335
DRK Seniorenresidenz Wernerstraße: 0208 85763-206
Martha-Grillo-Seniorenzentrum: 0208 85900-41

Sollte ein Bewohner keinen speziellen Wunsch haben, sind der Fantasie des Schenkers keine Grenzen gesetzt. Die Wünsche sollten allerdings den Betrag von ca. 5-10 Euro nicht überschreiten. Bis Freitag, den 18. Dezember, sollten alle verpackten Geschenke nebst Wunschkarte in der jeweiligen Pflegeeinrichtung abgegeben werden.
Das DRK Oberhausen freut sich über viele Wunschpaten!