MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Archiv
  4. Meldung
< Blutspendeevent mit RWO
22.09.2017 11:16 Alter: 63 days
Kategorie: News

Hauswirtschaft für Geflüchtete

Grundregeln in der Küche, Wäschepflege und Hygieneregeln sowie viele weitere Themen erlernten 12 junge geflüchtete Männer im Projekt „Hauswirtschaft“ des DRK Oberhausen


Seit 05. Juli 2017 haben sich 12 junge geflüchtete Männer im Alter zwischen 19 und 28 Jahren verschiedene Themen der Hauswirtschaft erarbeitet. Unter der Projektleitung von Jolanda Kuci (DRK Oberhausen) und in Kooperation mit den Katholischen Familienbildungsstätten Mülheim und Oberhausen lernten die interessierten jungen Männer vom 05. Juli bis 20. September beispielsweise die Grundlagen in der Küche, einfache Hygieneregeln, Gartenpflegetechniken, die Pflege von Mietsachen und Wäschepflege. „Es hat uns positiv überrascht, mit welcher Leidenschaft sich die jungen Männer mit dem Thema Hauswirtschaft beschäftigen“, sagt Jörg Fischer, Leiter der Abteilung Wohlfahrts- und Sozialarbeit.

Abgeschlossen wurde das Projekt am 20. September mit dem Überreichen eines Zertifikates an jeden Teilnehmer.

Ziele des Projektes waren die Integration in die Gesellschaft, das Kennenlernen der Sitten und Gebräuche, das Erlernen von Teamfähigkeit sowie die Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse.