Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Archiv
  4. Meldung
< DRK Oberhausen unterstützt geflüchtete Männer bei der Berufsvorbereitung
15.08.2017 13:31 Alter: 307 days
Kategorie: News

OUTLAW.die Stiftung: Flüchtlingsschiff "Al-hadj Djumaa" macht in der Marina Oberhausen fest

Der AQUApark Oberhausen unterstützt das sozial-kulturelle Schiffsprojekt "Mit Sicherheit gut ankommen" von OUTLAW.die Stiftung. Im Rahmen zweier Aktionstage liegt am 28. und 29. August das Flüchtlingsschiff Al-hadj Djumaa in der Marina. Der Nachhaltigkeitsrat des AQUApark organisiert ein buntes Programm.


Flucht und Migration: Zwei Themen, die Menschen in ganz Deutschland beschäftigen. Auch in Oberhausen. Um Kinder, Jugendliche und junge Familien für diese Themen zu sensibilisieren, schickt OUTLAW.die Stiftung vom 28. Juli bis 1. Oktober 2017 zwei Schiffe über Flüsse und Kanäle des Landes zu über 20 Standorten – darunter Oberhausen: Am 28. August erreicht eines der Schiffe, die Al-hadj Djumaa, die Marina und bleibt dort zwei Tage.

Lesen Sie hier alles zum Projekt "Mit Sicherheit gut ankommen".