Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Archiv
  4. Meldung
< "Freiheit leuchtet" - Ein neues Projekt aus der Flüchtlingshilfe
27.04.2017 12:58 Alter: 2 yrs
Kategorie: News

DRK Seniorenresidenz Grenzstraße bald bezugsfertig

Am 13. Mai werden die ersten Bewohner in ihr neues Zuhause auf der Grenzstraße 32 einziehen. Bis dahin erfolgen die letzten Feinschliffarbeiten in der neuen DRK-Seniorenresidenz.


Es ist nicht mehr lange hin, bis die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in ihr neues Zuhause auf der Grenzstraße 32 ziehen werden. Bis dahin erfolgt dert letzte Feinschliff in unserer neuen Seniorenresidenz. Die Zimmer sind bereits mit ihrer Standardmöblierung ausgestattet, Vorhänge befinden sich schon an den Fenstern, Bilder hängen schon auf den Fluren, die Möbel der Aufenthaltsräume stehen schon: Es dauert nicht mehr lange, bis wir sagen können: "Herzlich willkommen!".
Bereits am 13. Mai werden einige Bewohner aus dem Martha-Grillo-Seniorenzentrum in die neue Senioreresidenz umziehen. Das Martha-Grillo-Seniorenzentrum wird anschließend im Bestand gemäß den Vorschriften des Wohn- und Teilhabegesetzes (WTG) umgebaut und modernisiert.

Wenige Zimmer in unserer neuen, modernen, lichtdurchfluteten vollstationären Pflegeeinrichtung auf der Grenzstraße sind noch frei. Bei Interesse an einem Zimmer steht unsere Frau Wisner für Fragen sowie weitere Informationen unter der Rufnummer 0208/85900-63 oder per E-Mail unter pflegeheime@drk-ob.de gerne zur Verfügung