Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Archiv
  4. Meldung
< Wir wünschen einen schönen Nikolaustag
14.12.2016 11:14 Alter: 2 yrs
Kategorie: News

DRK bildet über 80 Schullehrer in Erster Hilfe aus

Heinrich-Böll-Gesamtschule schreibt Sicherheit und Erste Hilfe groß. DRK Oberhausen schließt Kooperation in der Ersten Hilfe und Schulsanitätsdienst.


Ein anstrengender aber zugleich sehr interessanter Tag liegt hinter unseren Ausbildern und den Ausbildern des Kreisverbandes Oberbergischer Kreis, die zur Unterstützung anreisten. Die ehrenamtlichen Ausbilderinnen und Ausbilder bildeten zeitgleich ca. 80 Lehrerinnen und Lehrer der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Schmachtendorf in der Ersten Hilfe aus. Los ging es um 09:00 Uhr. Das Ziel des Schulleiters liegt auf der Hand: In Notfallsituationen soll JEDER Lehrer fachgerecht Erste Hilfe leisten können. Somit geht Herr Becker als Schulleiter und die Lehrer der Heinrich-Böll-Gesamtschule mit sehr gutem Vorbild voran. Hier wird ein deutliches Zeichen für Sicherheit und die Notwendigkeit der fachgerechten Ausführung der Erste Hilfe Maßnahmen gesetzt.
Die Kooperation erhält aber noch ein Sahnehäubchen: Denn das DRK Oberhausen wird zukünftig als Partner die Heinrich-Böll-Gesamtschule im Schulsanitätsdienst betreuen.
Eine richtig tolle Sache die mit gutem Vorbild voran gehen sollte!

Danke an unsere ehrenamtlichen Ausbilder und die tatkräftige Unterstützung der ehrenamtlichen Ausbilder aus dem Kreisverband Oberbergischer Kreis! Ihr habt eine richtig gute Arbeit geleistet!
Danke aber auch an alle Lehrer für den Einsatz für die Sicherheit an ihrer Schule.
Wir freuen uns auf eine tolle Partnerschaft auch in der Zukunft!