Hilfe für GeflüchteteHilfe für Geflüchtete

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Wohlfahrts- und Sozialarbeit
  3. Hilfe für Geflüchtete

Hilfe für Geflüchtete

Jörg Fischer

Tel: 0208 / 85 900 - 93
joerg.fischer(at)drk-ob.de

Die Aufnahme und Integration von Menschen, die Zuflucht in Deutschland suchen, stellt die Aufnahmegesellschaft vor besondere Herausforderungen.

Die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, als größte nicht-staatliche Hilfsorganisation der Welt, stellt sich dieser Herausforderung international – auch in Deutschland.

Zurzeit ist der DRK Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e. V. in folgenden Bereichen der Beratung und Integration von Asylbewerbern tätig (siehe auch linke Spalte):

· Betreuung der Bewohner*innen in den Gemeinschaftsunterkünften Duisburger Straße und Ruhrorter Straße (über Stadt Oberhausen)

· Koordination ehrenamtlichen Engagements in der Geflüchtetenhilfe (über BAMF)

· Rückkehrberatung (über Land NRW)

· Regionale Flüchtlingsberatung (über Land NRW)

· Integration weiblicher Asylbewerberinnen (über Institut für soziale Innovationen e. V.)

· Integration männlicher Asylbewerber (über DRK)

· Maßnahmen zur Integration von Kindern und Jugendlichen (u. a. über Kulturbüro)

· Gewaltschutzkonzept für Flüchtlingseinrichtungen (über BMFSFJ und UNICEF)

· Bundesweite Schulung von Mitarbeiter*innen in Flüchtlingseinrichtungen durch unsere Trainerinnen (über BMFSFJ und UNICEF)

· Coaching & Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen (über DRK)

· Leitung und Verwaltung der DRK-Aktivitäten im Bereich Geflüchtetenhilfe (über DRK)