corona.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Unsere Dienste

Aktuelle Hinweise zu den Besuchsregelungen der Pflegeeinrichtungen

Neuerungen ab November 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

an dieser Stelle möchten wir Sie über die aktuelle Situation informieren:

 A.  Mit Bekanntgabe der CoronaSchutzVerordnung vom 30.10.2020 und der Allgemeinverfügung vom 28.10.2020 müssen stationäre Alten- und Pflegeeinrichtungen ein auf die Coronavirus – Testverordnung (SARS–CoV–2–TestV) vom 14.10.2020 abgestimmtes Hygiene- und Besuchskonzept vorweisen, dieses haben wir in Absprache mit dem Bewohnerbeirat erstellt und dem Gesundheitsamt zur Genehmigung nun vorgelegt.

Der Zutritt ist künftig unter folgenden Voraussetzungen möglich:
  1. Sie lassen einen Coronavirusantigentest (sog. „PoC-Test, d.h. „Point of Care-Test“) in unserer Einrichtung durchführen.
  2. Sie weisen ein negatives und nicht mehr als 7 Tage altes negatives Testergebnis (z.B. PCR-Testergebnis) vor.
  3. Sie zeigen zudem keine Auffälligkeiten in der Covid-19-Symptombefragung (wie bisher).

Die Durchführung eines Tests wird ca. 40 Minuten dauern.

  • Bei Besuchen, die häufig (mindestens einmal alle 10 Tage) oder gar täglich erfolgen, wird eine inzidenzabhängige Testfrequenz von einmal wöchentlich durchgeführt.
  • Bei Besuchen, die seltener als etwa alle 10 Tage erfolgen, wird eine inzidenzabhängige Testfrequenz vor jedem Besuch durchgeführt.
  • Bei Besuchen, die seltener als einmal alle 10 Tage (z.B. 1x monatlich) erfolgen, wird die Testung inzidenzabhängig von uns durchgeführt.
Daher gilt für Sie:

In jeder Einrichtung gibt es feste Testzeiten, zu denen sich Besucher testen lassen können. Besucher, die am Wochenende ihre Angehörigen aufsuchen, haben die Möglichkeit sich vorab testen zu lassen.

Es gelten folgende Testzeiten:

Einrichtung Montag Mittwoch Freitag
Martha-Grillo-Seniorenzentrum 08:30-10:30 Uhr 11:00-13:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
DRK Seniorenresidenz Wernerstraße 11:00-13:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr 08:30-10:30 Uhr
DRK Seniorenresidenz Grenzstraße 14:00-16:00 Uhr 08:30-10:30 Uhr 11:00-13:00 Uhr


Besucher, die außerhalb der Testzeiten die Einrichtung aufsuchen, erhalten Zutritt bei Vorlage, sofern nicht in der Einrichtung bereits vorliegend, eines aktuellen (nicht mehr als 7 Tage alten) negativen Testergebnisses. Ohne dieses müssen Sie mit erheblichen Wartezeiten aufgrund der Organisation des Tests durch dann aus der Regelversorgung freizustellendes Personal rechnen.

Die Sicherstellung der regelmäßigen Testung erfolgt über ein „Stempelkarten-System“ welches in allen stationären Einrichtungen in Oberhausen gültig ist.

Besuche außerhalb der Einrichtung können wie gewohnt stattfinden und erfordern keine „PoC-Testung“!

Bei allen Besucher*innen führen wir weiterhin ein Kurzscreening inklusive Temperaturmessung durch. Darüber hinaus gelten unverändert die bereits bekannten Hygienemaßnahmen.

Besuchsregelungen

Nach CoronaAVPflegeundBesuche sind Besuche ab dem 01.07.2020 in vollstationären Einrichtungen der Pflege unter Berücksichtigung der folgenden Vorgaben möglich:

  • Besuche sind im Innenbereich auf maximal zwei Besuche pro Tag und Bewohner von maximal 2 Personen beschränkt, im Außenbereich auf 4 Personen.
  • Vorab müssen sich die Besucher registrieren und ein Kurzscreening (incl. Temperaturmessung) zu Erkältungssymptomen, COVID 19 Infektion, Kontakten mit Infizierten und Risikopersonen ausfüllen, damit sichergestellt ist, dass Besuche durch Personen mit Zeichen eines respiratorischen Infekts strikt vermieden werden.
  • Besucher müssen während des gesamten Besuchs eine einfache Mundnasemaske (selbst mitgebracht, Alltagsmaske) über Mund und Nase tragen und einen Abstand von mindestens 1,5 – 2 m Abstand zu Bewohnern / Mitarbeitenden sowie die Husten- und Niesettikette einhalten.
  • Wird der Abstand unterschritten und bei körperlichen Kontakten, muss der besuchte Bewohner ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen und sich vorher und nachher die Hände desinfizieren.
  • Bewohner und Besucher sind verantwortlich für die Einhaltung des Infektionsschutzes

Diese Besuche werden von uns strukturiert geplant, begleitet und in bestimmten Zeitfenstern angeboten. Deshalb bitten wir Sie sich vorab mit uns in Verbindung zu setzen.
Bitte bringen Sie zum Besuch eine einfache Mundnasemaske mit!

Die Kontaktdaten für die Terminvergabe und die Besuchszeiten der einzelnen Einrichtungen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Link:

Martha-Grillo-Seniorenzentrum (inkl. Kurzzeitpflege und Wohngemeinschaft)
DRK Seniorenresidenz Grenzstraße
DRK Seniorenresidenz Wernerstraße